top of page

Laternenumzug Kindergarten: Gemeinsam auf die Suche nach dem Samichlaus

Endlich war es so weit. Am Freitag, 1. Dezember machten sich die Kinder und Lehrpersonen aller Kindergärten mit ihren selbst gebastelten Laternen auf die Suche nach dem Samichlaus. Auf dem Weg sangen die Kinder immer wieder die beiden Lieder, welche sie für den Samichlaus eingeübt haben. Die Kinder konnten es kaum erwarten, den Samichlaus zu sehen. Auf einmal konnte man aus der Ferne das Klingeln von Glöckchen hören. Tatsächlich war das der Samichlaus mit seinem Freund, dem Schmutzli. Nun strahlten die Kinderaugen fast so hell wie die selbst gebastelten Laternen. Gemeinsam machten sich alle auf den Weg in die Kirche, denn dort warteten bereits die Eltern gespannt auf die Kinder mit ihren Laternen. In der Kirche angekommen, sprach der Samichlaus zu den Kindern. Die Kinder hörten ihm dabei gespannt zu. Die Kinder haben zwei Lieder sowie Verse vorbereitet, die sie ihm im Anschluss präsentierten. Der Samichlaus und der Schmutzli freuten sich sehr und haben noch eine kleine Überraschung für die Kinder mitgebracht. Jedes Kind bekam vom Samichlaus einen leckeren Grittibänz. Der Samichlaus und der Schmutzli verabschiedeten sich von den Kindern, Eltern und Lehrpersonen und alle kehrten glücklich wieder nach Hause.












39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page