Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist ein eigenständiges Handlungsfeld der Kinder- und Jugendhilfe. Sie begleitet Kinder und Jugendliche im Prozess des Erwachsenwerdens und fördert ihre Kompetenzen zur Lösung von persönlichen und/oder sozialen Problemen.

Die Schulsozialarbeit bietet ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für Schülerinnen, Schüler, Lehrpersonen und Eltern bei sozialen Themen an. Dies kann Beratung in Einzelgesprächen, in Gruppen oder in Form von Klasseninterventionen beinhalten. Sowohl in Krisen- und Konfliktsituationen wie auch im Bereich Prävention bietet die Schulsozialarbeit Hilfestellung. Sie ist mit spezifischen Fachstellen vernetzt und kann bei Bedarf an geeignete Stellen weitervermitteln.

Alle Angebote der Schulsozialarbeit sind kostenlos. Sie steht unter Schweigepflicht und unternimmt grundsätzlich nichts ohne die Einwilligung der betreffenden Person. Die Schulsozialarbeit wird tätig nach freiwilliger Kontaktaufnahme durch Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrpersonen oder nach Meldung von Schulleitung, Lehrpersonen oder Eltern.

AKTUALISIERUNG  21. November 2019

Unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Eliane Imboden, kann aus gesundheitlichen Gründen ihre Arbeit an der Schule Schötz noch nicht wieder aufnehmen. Wir wünsche ihr weiterhin gute Genesung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Seit dem 18. November ist sich Frau Judith Aregger am Einarbeiten. Sie wird nach und nach einen grossen Teil von Frau Imbodens Aufgaben übernehmen. Mit Frau Aregger haben wir eine erfahrene Fachfrau an unserer Schule. Sie wird uns bis Mai 2020 im Rahmen eines 50% Pensums unterstützen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Weiterhin wird auch Frau Sandra Sjöberg einen Teil der SSA – Aufgaben übernehmen. Vor allem im Schulhaus Ohmstal ist sie aktiv, vereinzelt auch in der Hofmatt.

Unsere Schulsozialarbeiterinnen sind über Mail oder Telefon erreichbar.

Sandra Sjoeberg
Email
079 243 75 44

Judith Aregger
Email
079 957 52 50

Eliane Imboden
nicht verfügbar

Erreichbarkeit 

Die Schulsozialarbeit ist während den offiziellen Schulwochen wie folgt erreichbar:
Dienstag bis Freitag:      8.00 – 12.00 und 13.00 – 17.00 Uhr

Das Büro der Schulsozialarbeit befindet sich in der ehemaligen Hauswartswohnung im zweiten Zimmer links.

Homepage