top of page

Sporttag der 3./4. Klassen

Aktualisiert: 22. Mai

Spass, Schweiss und viele Medaillen

An einem sonnigen Dienstag trafen sich rund 120 sportlich gekleidete Kinder und ihre Lehrpersonen bei der Morgenweg-Aussenanlage zum alljährlichen Sporttag. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen wurde in den Disziplinen Schnelllauf, Weitsprung, Seilspringen, Dauerlauf und Ballwurf um die heissbegehrten Medaillen gekämpft. Dazu kamen noch 3 Posten, an denen als Klasse Wasser transportiert wurde, Kinder herumgetragen wurden oder mit dem Frisbee genau gezielt werden musste. Diese Posten dienten vor allem dem Spass und dem gemeinsamen Erlebnis zur Förderung des Klassengeistes.

 

Mit viel Begeisterung und grossem Einsatz kämpften die Kinder um Sekunden oder Meter. Die Klassenkameraden feuerten die Athleten an und es herrschte eine gute Stimmung auf den Anlagen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen gingen die Wettkämpfe weiter und es waren sogar einige Eltern zugegen, die die Künste ihrer Sprösslinge bewunderten.

 

Zwischen den einzelnen Posten gab es auch genügend Zeit zum Herumtoben, Lachen und Schwatzen. Viele verschwitzte und fröhliche Gesichter waren das Resultat eines gelungenen 3./4-Klass-Sporttages. Am Schluss fand die obligate Siegerehrung statt, bei der die besten Leistungen mit den wohlverdienten Medaillen belohnt wurden. Als eigentlicher Höhepunkt des Tages wurde den Siegern in den Klassendisziplinen sogar ein richtiger Pokal überreicht.



Siegerehrungen


76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MINT-Projektwoche

Comments


bottom of page