Maurerlehrhalle Sursee

Die Berufserkundungen sind im vollen Gange. Die 8cb durfte einen Vormittag bei den Baumeistern im Campus Sursee verbringen.


Was heisst das, wenn man einen Bauberuf lernt? Was sind die Sonnen- und Schattenseiten? Wie sieht es mit den Weiterbildungsmöglichkeiten und den Aufstiegschancen aus? Adrian Berisha und Lars Barmet haben uns mit viel Leidenschaft den tollen Beruf des Maurers/der Maurerin näher gebracht. Beim praktischen Anpacken zeigen viele Jugendliche grosses Talent. Eine Schülerin hätte diese Prüfung sogar mit einer glatten Sechs bestanden und das will etwas heissen, denn man hat nur einen Millimeter Toleranz für die Note 6 und jeder weitere Millimeter gibt eine Note Abzug.


Ein grosses Dankeschön nach Sursee. Es war voll cool.


Klasse 8cb



89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen