Herbstwanderung 3. Klassen

Alle 3. Klassen der Primarschule Schötz trafen sich am Dienstag, 28. September 2021, nicht wie gewohnt im Schulzimmer, sondern auf dem Schulhausplatz. Die Schülerinnen und Schüler waren ausgerüstet mit guten Schuhen und einem voll bepackten Rucksack, um die Wanderung auf die Kastelen in Angriff zu nehmen. Bei bewölktem Herbstwetter wanderten wir los Richtung Eiholz. Beim Tennisplatz gab es eine kurze Trinkpause. Die ersten Jacken und Pullover wurden ausgezogen und dann ging es weiter in Richtung Dachsenberg. Beim Buttenbergwald machten wir die Znünipause. Gut gestärkt spazierten wir weiter und erreichten nach einem steilen Aufstieg die Burg Kastelen. Und jetzt ging es erst richtig los: Den Aussichtsturm besteigen, den Sodbrunnen bestaunen, die Hänge im Wald heraufklettern und wieder herunterrutschen, mit dem Seil herumturnen, auf Bäume klettern oder einfach die Zeit im Wald geniessen! Am Mittag entzündete Herr Hodel ein Feuer, über dem jeder seine Wurst bräteln konnte. Viele Sachen konnten die Schülerinnen und Schüler an diesem Dienstag gemeinsam teilen und es war schön zu sehen, wie alle miteinander einen tollen Tag verbringen konnten. Bei sehr angenehmen Temperaturen ging es auf dem Rückweg der Wigger entlang. Beim Brätelplatz gab es eine letzte Pause, bevor alle müde aber glücklich wieder beim Schulhaus ankamen.



47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen