top of page

Erster Schultag an der Primarschule

Bei strahlendem Sonnenschein starteten die Primarschüler der 1.-4. Klasse in das neue Schuljahr. Nach der Begrüssung durch die neuen Klassenlehrerinnen konnten sich die 1./2.-Klässler und 3./4.-Klässler kurz beschnuppern und einander von den Sommerferien erzählen.

Danach ging es bereits zum zweiten Programmpunkt, dem traditionellen Ritual des Marschierens der neuen 1./2.-Klässler durch den Spalier, den die 3./4.-Klässler mit ihren farbenfrohen Spalierbogen gebildet hatten.

Viele freudige Gesichter konnte man entdecken und die älteren Kinder klatschten begeistert mit den jüngeren Kinder per Handklatsch ab.

Nur die 1./2.-Klass-Lehrpersonen mussten sich ein bisschen mehr bücken, um heil unter den vielen Spalierbogen hindurch den Weg zum Schulzimmer zu finden.

Anschliessend fand traditionell die Feier in der Kirche statt, die durch Angela Kunz interaktiv gestaltet und durch Flavia Frey am Klavier musikalisch begleitet wurde.

Eine schöne Schulstartfeier leitete somit ein spezielles Schuljahr ein, in dem die sieben 3./4. Klassen erstmals im AgL (Altersgemischten Lernen) unterrichten werden. Allen Kindern, Lehrpersonen, Eltern und weiteren Beteiligten wünschen wir ein interessantes und lehrreiches neues Schuljahr.
























193 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MINT-Projektwoche

Commenti


bottom of page