Basteln und spielen mit der Partnerklasse

Jeder Klasse der Schule Schötz wurde Anfang Schuljahr eine Partnerklasse zugeteilt. Die Partnerklassen sollen gemeinsame Aktivitäten und Anlässe planen und durchführen. Durch dieses Projekt soll das Miteinander gefördert werden. Die Kinder unterstützen sich gegenseitig und profitieren und lernen in unterschiedlichen Settings voneinander. Lange Zeit war aufgrund der Umstände ein Treffen der Partnerklassen nicht möglich. Am Freitag, 18. März 2022 gab es aber endlich ein erstes Aufeinandertreffen der Partnerklassen 3b und des KG 2. Im Voraus haben die Kinder der Klasse 3b im Klassenrat den Wunsch geäussert, mit den Kindergartenkindern etwas zu basteln und zu spielen. Auch die Kindergartenkinder hatten Mitspracherecht und durften abstimmen, welche Bastelarbeit sie am liebsten machen möchten. Aufgrund dieser Entscheidungen wurde der Morgen geplant und das nötige Material vorbereitet. Schon bald war es dann so weit und die Klassen begegneten sich zum ersten Mal im Rahmen dieses Projekts. Die Kinder hatten Zeit, sich kennenzulernen und gemeinsam zu spielen. Ausserdem haben die Kinder passend zum Thema Frühling / Ostern jeweils zu zweit oder zu dritt einen Osterhasen gebastelt. Die Kinder haben sich gegenseitig unterstützt und waren sehr stolz auf das Ergebnis. Alle Beteiligten freuen sich bereits jetzt auf das nächste Treffen.






















95 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen