top of page

Autorenlesung der 6.Klassen

Am 25.11.22 kamen die 6. Klassen in den Genuss einer Autorenlesung der besonderen Art. Der Autor Ibrahima hat bereits zehn Märchen geschrieben, in welchen nicht - wie bei uns gewohnt - der Wolf die Rolle des Bösewichts übernimmt, sondern die Hyäne. Diese wurden in sechs Sprachen veröffentlicht und in unzähligen Radiosendern Afrikas ausgestrahlt. Ibrahima erhielt auch schon Auszeichnungen.

Ibrahima Ndiaye, ursprünglich aus Senegal und heute wohnhaft in Deutschland, hat mehr als fünf Jobs. Nebst Autor, ist er auch Musiker, Kabarettist, Schauspieler und Geschichtenerzähler. Er ist schon 59 Jahre alt, wirkt aber eher wie 29. Was er alles so erzählte, war kaum zu glauben. Zum Beispiel haben wir von seiner riesigen adligen Familie gehört. Ausserdem haben wir ein Farbenspiel gemacht, indem man ganz aufmerksam zuhören musste und selbst zum Geschichtenerzähler werden konnte. Darauf folgte ein Improvisationstheater, welches auf wahren Begebenheiten beruhte. Seine Art fesselte uns und war sehr ansteckend. Wir sind uns sicher, dass er mit seiner Motivation und der herzlichen Ausstrahlung noch öfters in der Öffentlichkeit auftauchen wird.


Text Samantha Albert 6a







64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page