top of page

Atelierhalbtage für die 1. und 2. Klassen

Während eines Quartals stellten die Lehrpersonen der 1. und 2. Klassen ihren Unterricht für einen wöchentlichen Halbtag unter ein neues Motto: Ateliermorgen.

Sie organisierten zwischen Fasnachts- und Osterferien sechs Ateliermorgen. Aus einer reichhaltigen Themenpalette konnte sich jedes Kind seinen Favoriten aussuchen: Logik, draussen sein, Roboter und Computer, Osterbasteln und Schülerzeitung. In klassengemischten Gruppen vertieften sich die Schüler und Schülerinnen an den Mittwochmorgen in ihr Thema. Selbständiges Arbeiten, Lösungen entwickeln, Eigenständigkeit, Ausdauer, zielführendes Planen, Zusammenarbeit in Teams, Kreativität … zahlreiche überfachliche Kompetenzen konnten bei den verschiedensten Tätigkeiten kennengelernt und trainiert werden. Voll Freude und Stolz wurden am Schluss die entstandenen Werke bewundert und viele Erfahrungen für weitere Aufgaben mitgenommen.


Bilder






























112 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page