foto-werk_20200819_0979.jpg

LIFT

LIFT bietet Hilfe bei der Lehrstellensuche mit frühzeitigem Eintritt in die Arbeitswelt und Erfahrungen sammeln.

 

Die Lehrstellensuche oder die Vorbereitung auf weiterführende Schulen spielt bei allen Sekundarschülern eine wichtige Rolle. Besonders Jugendliche mit eher schwächeren schulischen Leistungen haben es schwer, eine passende Lehrstelle zu finden. Für sie ist es ein Vorteil, wenn sie Gelegenheit erhalten, ihre Stärken und Vorteile in der Arbeitswelt zu präsentieren.

Hier bietet LIFT (Leistungsfähig durch individuelle Förderung und praktische Tätigkeit) eine Chance. Dieses Projekt wird vom Bundesamt für Berufsbildung und Technologie BBT und mehreren Kantonen unterstützt. Die Sekundarschule Schötz hat mit diesem Angebot bereits gute Erfahrungen gemacht.


Die Schüler können mit LIFT frühzeitig in die Arbeitswelt eintreten und Erfahrungen sammeln. Sie arbeiten neben der Schule zwei bis vier Stunden wöchentlich in einem Betrieb. Dort verdienen sie je nach Einsatzfreudigkeit zwischen vier und acht Franken pro Stunde. Diese kleinen Praktika dauern mindestens drei Monate und finden u.a. in Handwerksbetrieben, Pflegeheimen, Verkaufsgeschäften oder auf dem Bau statt. Die Betriebe erstellen am Ende des Praktikums ein Arbeitszeugnis, welches Bewerbungen beigelegt werden kann und damit die Lehrstellenchancen der Jugendlichen erhöhen.

 


Die Sekundarschule Schötz sucht immer wieder Arbeitsplätze für Jugendliche.

Interessierte Betriebe wenden sich bitte an die Wochenarbeitsplatz Koordinator:

 

Peter Bigler , peter.bigler@schuleschoetz.ch, 079 / 319 97 29

Wir danken den Unternehmen, welche das LIFT-Projekt an der Sekundarschule Schötz unterstützen:

Firma

Branche

Ort

Mauritiusheim

Pflegebranche

Schötz

Garage Erni

Automobilbrache

Alberswil

Stiftung Sonnbühl

Pflegebranche

Ettiswil

Feldheim Reiden

Pflegebranche

Reiden

Weitere Informationen sind zu finden unter:  www.jugendprojekt-lift.ch

Kontakt
Adresse
Schule Schötz
Luzernerstrasse 14a
6247 Schötz
Telefon
041 984 01 81

© 2020 by Schule Schötz