Ziel 16 - Frieden

Text vorgelesen

Frieden und Gerechtigkeit

Mitte 2018 waren 68,8 Millionen Menschen auf der Flucht. Ziel 16 der «Agenda 2030» ist Frieden und Gerechtigkeit für alle Menschen auf der Erde. Dafür müssen überall verantwortungsbewusste Institutionen geschaffen und allen Menschen den Zugang zur Justiz ermöglicht werden. 

Der Grund, weshalb ich genau diese zwei Personen gezeichnet habe, ist, weil diese eine sehr kriegslastige Politik führen, und sie deshalb den Fortschritt in bereits ärmeren Ländern zusätzlich erschweren.

Dieses Bild soll zeigen, dass Donald Trump und Kim-Jong-Un eine Entstehung weiterer Kriege provozieren können, die es dann zusätzlich erschwert, dieses Ziel zu erreichen.

Im Falle eines weiteren Weltkrieges würde man die Ressourcen zuerst in den Wiederaufbau des eigenen Landes stecken und so könnten wir das Ziel 16 nicht bis 2030 erreichen.