Weihnachtsanlass der Gesamtschule Schötz

Am Freitag vor den Weihnachtsferien fand der Weihnachtsanlass der Gesamtschule Schötz statt. Als erstes wurde den rund 570 Kindern und Jugendlichen an verschiedenen Standorten die Geschichte vom roten Paket erzählt, in welchem Glück und Zufriedenheit zum Weiterschenken stecken. Solange das Paket nicht geöffnet wird, bleiben das Glück und die Zufriedenheit darin und können beliebig oft weitergeschenkt werden.

Nun ging es ans Einpacken. Zusammen mit den Partnerklassen durfte jedes Kind ein eigenes rotes Päckli machen. Dazu waren geschickte Hände, manchmal auch mehr als zwei, gefragt und gemeinsam entstanden ganz viele rote Päckli voller Glück und Zufriedenheit.

Schliesslich wurden alle Päckli in die Turnhalle gebracht, wo sie aufgestellt wurden. Es war eindrücklich mitzuerleben, wie Grosse und Kleine gemeinsam verschiedene Weihnachtslieder sangen, welche im Vorfeld eingeübt worden waren. Zum Schluss dieses gelungenen Anlasses durfte jedes Kind ein rotes Päckchen mitnehmen um Glück und Zufriedenheit weiterschenken zu können.