Vorbilder leuchten

Das Alterheim Mauritius in Schötz hat allen 1. und 2. Klässlern der Schule Schötz ein Stirnband oder eine Mütze gestrickt. Diese Kopfbedeckungen sind mit reflektierender Schnur gestrickt.
Das Projekt läuft unter der Präventionskampagne „Vorbilder leuchten“ der terzStiftung.
Mit strahlenden Augen nahmen die rund 100 Kinder dieses Geschenk entgegen und gaben als Dankeschön den Bewohnern etwas zurück. Dies waren Lieder, Tänze oder auch Zeichnungen. Auch die Bewohner waren berührt von den strahlenden Kinderaugen.
Ein wunderbarer Anlass, bei welchem verschiedene Generationen aufeinander getroffen sind. Nochmals ein ganz grosses Dankeschön an die Bewohner des Mauritiusheims in Schötz für den riesigen Aufwand, den sie für uns geleistet haben.